Eine alte Villa mit neuen Qualitäten

Haus 4

Haus 4 ist mit über 340m² Wohnfläche bzw. 475m² Gesamtfläche das größte Haus. Es bietet viele Möglichkeiten, ein individuelles Wohn- und Raumkonzept zu verwirklichen. Die Vorschläge des Architekten sind nicht verbindlich. Mit den Erwerbern von Haus 4 und 5 wird ein individuelles Gestaltungskonzept für die Terrassen und der Trennung der Häuser abgestimmt. Das gilt auch für Haus 6. Im Rahmen der genehmigten Teilung in Realeigentum wird bei der Bauausführung den Beteiligten eine attraktive Gestaltung unter Mithilfe eines Gartenarchitekten angeboten.
Eine detaillierte Bau- und Leistungsbeschreibung legt Art und Umfang der baulichen Maßnahmen fest. Dies erfolgt gemäß dem Stand der Technik. Die Arbeiten umfassen vergleichsweise nahezu alle Gewerke eines Neubaus und kommen einer Komplettsanierung gleich.
Die steuerrechtlichen Vorteile von Sonderabschreibungen aufgrund der baulichen Aufwendungen zur Erhaltung des Denkmals sind beträchtlich. Sie können einen hohen, sicheren und dauerhaften (9 Jahre) Einkommenssteuer reduzierenden Effekt mit sich bringen.